Warum du in Zeiten von Corona eine Sprache online lernen solltest
von Adriana Stein
May 13, 2020

Durch die Coronavirus-Pandemie müssen leider viele Menschen zu Hause bleiben. Viele suchen deshalb nach kreativen Wegen, um sich die Zeit zu vertreiben. Wenn auch du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, um produktiv zu bleiben, Spaß zu haben und etwas für die Karriere oder das Studium zu tun, dann ist das Erlernen einer neuen Sprache sicherlich eine der besten Aktivitäten. Wenn du mit Lingoda lernst, kannst du ganz bequem 100 % der Stunden online nehmen, und zwar jederzeit und so oft du möchtest.

7 Gründe, warum du in Zeiten von Corona eine Sprache online lernen solltest

1. Deine Aufmerksamkeit wird auf etwas Produktives gerichtet

Auch wenn das Scrollen durch Social Media zweifelsohne jeden Tag eine Menge Zeit in Anspruch nimmt, so sind doch möglicherweise negative psychische Auswirkungen damit verbunden. Obwohl es wichtig ist, sich zu informieren, ist dies aktuell eine gute Methode, dir die Laune zu verderben und Angstgefühle zusätzlich zu verstärken. Warum also konzentrieren wir uns stattdessen nicht auf etwas Produktives und Positives? Das Erlernen einer neuen Sprache beansprucht deine volle Konzentration und ist somit der perfekte Weg, um dich abzulenken und dir das Gefühl zu geben, in dieser Zeit etwas erreicht zu haben. Auch wenn es nur mal eben eine 60-minütige Unterrichtsstunde zwischendurch ist, kannst du Sorgen um Familie, Arbeit, Geld und Gesundheit für diese Zeit beiseiteschieben und dich stattdessen darauf konzentrieren, deine Sprachfertigkeiten aufzufrischen.

2. Es ist eine Aktivität für zu Hause

Der Lingoda Unterricht findet komplett online statt, was bedeutet, dass dem Lernen von zu Hause aus nichts mehr im Weg steht. Alles, was du für die Teilnahme am Unterricht brauchst, ist ein Computer und ein Headset – gleichzeitig hältst du dabei ganz einfach die Vorschriften zum Social Distancing in Zeiten von Corona ein. Es funktioniert so, dass die Lehrkraft die Stunde per Video beginnt und das gesamte Material dort sichtbar ist. Mithilfe des Materials wird die Stunde dann durch die Lehrkraft gestaltet. Du brauchst es nicht vorher herunterzuladen oder weitere Vorbereitungen für die Stunde zu treffen. Wenn du danach aber noch weiterlernen möchtest, stehen das Material und der Chat der Unterrichtsstunde später als Übersicht für dich zur Verfügung. Also musst du dich eigentlich nur noch entscheiden, ob du eine Sprache lieber auf deinem Balkon, auf dem Sofa oder am Schreibtisch lernen möchtest.

3. Du trainierst deine Sprachfertigkeiten für später

Es ist immer eine gute Idee, deine Sprachfertigkeiten zu trainieren und zu vertiefen. Sprachfähigkeiten können beispielsweise für einen Karrieresprung genutzt werden, oder aber, um deinen Lebenslauf noch interessanter zu gestalten. Generell bieten sie dir die Chance auf attraktivere Jobangebote in internationalen Unternehmen, mehr Jobauswahl und eine leichtere Kommunikation im multikulturellen Umfeld. Als Lingoda Schüler kannst du Unterrichtsthemen auswählen, die individuell für dich relevant sind. Wenn du also zum Beispiel gerne Business Englisch lernen möchtest, dann kannst du geschäftliche Themen auswählen, damit du genau den Wortschatz verinnerlichst, den du zum Durchstarten in deiner Karriere brauchst – du profitierst davon also noch über die Zeit des Coronavirus hinaus!

4. Du kannst Stunden so legen, wie es für dich passt

Weil die von Lingoda genutzte Lernplattform komplett online ist, finden Stunden rund um die Uhr statt. Du kannst also unabhängig von deiner Zeitzone oder deiner Fremdsprache Unterrichtsstunden so planen, wie es dir passt – ganz egal, ob am frühen Morgen, mittags oder am Abend. Außerdem sind Lingoda Unterrichtsstunden 60 Minuten lang, weshalb du gleich mehrere hintereinander einplanen kannst, wenn du mal Lust auf mehr hast. Im Grunde liegt die Häufigkeit, in der du lernst, ganz bei dir. Du kannst einmal pro Woche Unterricht nehmen oder sogar mehrmals pro Tag. Allein du entscheidest.

5. Du kannst deine Unterrichtsstunden mit Netflix kombinieren

Hand aufs Herz: Stundenlanges Binge-Watching auf Netflix ist einfach herrlich entspannend, oder? Aber wusstest du, dass du das Erlernen einer Sprache mit Netflix kombinieren kannst? Netflix-Filme schauen und fernsehen sind eigentlich mit eine der besten Methoden zum Sprachenlernen, insbesondere, wenn du es ohne Untertitel schaffst. Wenn es jedoch ohne Untertitel zu schwer ist, dann versuch es mal mit Untertiteln in der Sprache, die du lernst, und schau dir etwas an, was du schon kennst. Wenn du das Sprachenlernen mit Netflix kombinierst, dann klingt es gleich viel weniger mühsam und es ist viel wahrscheinlicher, dass du es probierst.

6. Es bringt Spaß und Schwung in deinen Alltag

Tag für Tag die gleiche Arbeitsroutine zu haben kann ziemlich schnell langweilig werden. Weil ich selbst mit Lingoda Deutsch lerne, kann ich sagen, dass der Lingoda Unterricht definitiv zu den lustigsten Momenten meines Tages gehört und ich mich immer auf die kleine Arbeitspause freue. In so schweren Zeiten wie der Coronavirus-Pandemie ist es notwendig, etwas zum Lachen zu finden, denn seelische Gesundheit ist genauso wichtig wie körperliche. Außerdem kann das Erlernen einer Sprache das Selbstbewusstsein und die Gehirnleistung steigern und sogar Demenz vorbeugen!

7. Es ist viel besser als eine App

Wenn du überlegst, wie du von zu Hause aus eine Sprache lernen kannst, dann vergleichst du vielleicht Apps und Online-Plattformen. Während Apps natürlich bequem sind, bieten sie keinesfalls ein umfassende Lernerlebnis einer Sprache. Mit Apps bist du oft auf ein paar Funktionen wie Wörterbuch oder Übersetzungen beschränkt, hast keine Kommunikation mit einer Lehrkraft oder anderen Schülern und lernst am Ende seltsame Sätze auswendig, ohne eine Grammatikerklärung. Lingoda Unterrichtsstunden decken alle wichtigen Bereiche beim Sprachenlernen ab, einschließlich Schreiben, Leseverstehen, Sprechen, Hörverstehen, Grammatik und Aussprache. Wenn also das Coronavirus vorbei ist, wirst du in kurzer Zeit dem Sprechen wie ein Muttersprachler ein ganzes Stück näher gekommen sein!

Entdecke eine neue Sprache von zu Hause aus!

Registriere dich für deine kostenlose Probewoche mit Lingoda und du kannst in wenigen Minuten beginnen, deine neue Sprache zu lernen!

Bereit, das Lernen mit Lingoda zu beginnen?

Personalisiere dein Lernerlebnis und hab Freude am Sprachenlernen.

Verbundene posten

Wähle deine Sprache und mache den Einstufungstest bei Lingoda

Pin It on Pinterest

Share This