Steigere dein Selbstvertrauen beim Sprechen in nur drei Monaten!

von Lingoda Team
August 14, 2019
lingoda-marathon-winners

Suchst du einen flexiblen, aber dennoch strukturierten Weg eine Sprache zu lernen?

JETZT ANFANGEN

Verbinde das reale Sprechen mit dem Komfort, zu Hause zu lernen. Mach’ echte Fortschritte mit Muttersprachlern als Lehrer, die dich für deine Sprachziele selbst verantwortlich machen. Vergiss Sprach-Apps mit unsinnigen Redewendungen und Vokabellisten – das ist ein reales Sprachtraining, auf deinen individuellen Zeitplan zugeschnitten.

Die fünf Prinzipien des Lingoda Marathon-Plans

Die fünf Prinzipien des Lingoda Marathon-Plans garantieren, dass du deine Zielsprache in nur drei Monaten sicherer und flüssiger sprechen wirst.

1. Sprich jeden Tag mit Muttersprachlern

Es gibt keinen Ersatz für reale Gespräche. Indem du jeden Tag 60 Minuten mit einem Muttersprachler sprichst, setzt du die Theorie in die Praxis um und erhältst sofortiges Feedback von den Lehrern.Du übst das Sprechen und das Zusammenstellen von Sätzen in jeder Unterrichtsstunde – und lernst nicht nur einzelne Vokabeln oder bedeutungslose Sätze. 

Nimm deinen Sprachunterricht morgens, während der Arbeit oder am Abend nachdem die Kinder ins Bett gegangen sind – mach’ das beste aus diesen Stunden!

lingoda-lesson

2. Arbeite mit hochqualifizierten Sprachlehrern

Unsere Sprachlehrer arbeiten mit dir zusammen, um sicherzustellen, dass du das Material verstehst und deine Fragen in Echtzeit beantwortet werden. Sie korrigieren deine Aussprache und helfen dir dabei, die richtigen Wörter für das zu finden, was du sagen möchtest. Es gibt hierbei keine Lehrbuchphrasen; das sind echte Gespräche mit echten Leuten, die zu deinem Zeitplan passen. Das kann keine App.

3. Genieße kleine Klassen mit durchschnittlich nur 3 anderen Schülern

Kein Verstecken mehr hinter einer 20-köpfigen Klasse. Schluss mit unflexiblen Bots oder Sprachmaskottchen. Tauche mit muttersprachlichen Lehrern und durchschnittlich nur drei weiteren Schülern pro Klasse in die, von dir gewählte Sprache, ein. Probleme mit Grammatik oder Aussprache? Frage deinen Lehrer. Bei kleinen Gruppen bleibt Zeit, um auf einzelne Fragen einzugehen. Du kannst Kurse immer und überall buchen, wo du eine gute Internetverbindung hast. Warum Zeit damit verschwenden, durch Lernkarten zu klicken, wenn du deine Interaktionen in realen Situationen perfektionieren kannst?

happy-lingoda-student-speaking-in-class
lingoda-student-taking-lesson-speaking

4. Arbeite mit einem von Experten erstellten Lehrplan 

Lerne Englisch, Business Englisch, Deutsch, Spanisch oder Französisch. Mit Tausenden von Lektionen, die von Bildungsexperten erstellt wurden, und einem strukturierten Lehrplan, der im Einklang mit dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen entwickelt wurde, bietet dir der Lingoda-Marathon-Boost einen enormen Vertrauenszuwachs bei Gesprächen.

5. Mach echte Fortschritte in nur drei Monaten

lingoda-teacher-speaking

Egal, ob du den halben oder den ganzen Marahon wählst

Egal, ob du dich für den Halb- oder den Vollmarathon entscheidest, nach drei Monaten hast du es dir zur Gewohnheit gemacht, Sprachen zu lernen.

Wenn du jeden Tag mit Muttersprachlern arbeitest

Wenn du jeden Tag mit Muttersprachlern arbeitest, erlebst du eine echte Immersion mit all den kleinen Phrasen und Mustern, die du nur durch die Interaktion mit Muttersprachlern erhältst.

Finde heraus, was echte Menschen in zueinander sagen

Finde heraus, was echte Menschen in verschiedensten Situationen zueinander sagen, und nach drei Monaten klingst du natürlicher und selbstbewusster.

Wähle deine Sprache und mache den Einstufungstest bei Lingoda

Bereit, das Lernen mit Lingoda zu beginnen?

Personalisiere dein Lernerlebnis und hab Freude am Sprachenlernen.