Ihr Smartphone kann eine tolle Bereicherung sein, wenn es darum geht, eine neue Sprache zu lernen. Obwohl wir nicht oft genug betonen können, dass es notwendig ist, mit Muttersprachlern zu interagieren, wenn Sie eine Sprache wirklich perfekt beherrschen wollen, ist es trotzdem eine gute Idee, auch zwischen den Kursen das Lernen beizubehalten – und das ist der Moment, in dem Ihr Smartphone ins Spiel kommt! Es gibt sowohl ein paar kostenfreie als auch ein paar vorinstallierte Apps, die Sie verwenden können, um Ihren Lernprozess schnell und einfach um ein Level zu erhöhen. Das wird Ihnen dabei helfen, auch unterwegs zu üben und das Lernen der Sprache in Ihren Alltag zu integrieren.

Lesen Sie weiter, nehmen Sie Ihr Smartphone in die Hand und machen Sie sich bereit, ein paar neue Apps herunterzuladen und Ihr Deutsch-, Englisch-, Französisch- oder Spanisch-Level zu verbessern.

smartphone-apps-language-learning.jpg

1. Duolingo

Diese App ist schon seit einiger Zeit in aller Munde, aber falls Sie sie noch nicht heruntergeladen haben, sollten Sie nicht länger warten und das Tool jetzt downloaden! Diese App ist komplett kostenfrei und sorgt dafür, dass das Lernen von Sprachen Spaß macht, indem der eigentliche Lernprozess in ein Spiel mit Suchtfaktor verpackt wird. Die App erinnert Sie sogar daran, dass Sie weiterüben sollten, damit Sie die Ziele, die Sie sich nach dem Herunterladen gesetzt haben, auch wirklich erreichen. Sie konzentriert sich hauptsächlich auf die Übersetzung, berücksichtigt aber auch einige Übungen, die es Ihnen ermöglichen, an Ihren Hör- und Sprachfähigkeiten zu arbeiten.

Jede Lektion widmet sich einem bestimmten Thema und bringt Ihnen die zu diesem Thema gehörenden Vokabeln bei. Nach einer Weile werden Sie dazu ermutigt, geringe Kenntnisse zu verbessern, um sicherzustellen, dass Sie nicht die Wörter vergessen, die Sie schon vor einiger Zeit gelernt haben.

Es macht Sinn, die App für lediglich 10 bis 20 Minuten am Tag zu nutzen. Damit ist Duolingo die perfekte Lösung für alle vielbeschäftigten Menschen!

2. Memrise

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist Memrise eine App, die Ihnen dabei helft sich an Dinge zu erinnern. Sie basiert auf Lernkarten, die durch Eselsbrücken erweitert werden. Die App ist toll, um Vokabeln zu lernen und sicherzustellen, dass Sie diese neuen Wörter nie wieder vergessen. Sie basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, denn die Autoren der App sind Experten darin, Gedächtniswissenschaften so einsetzen, dass Menschen mit Spaß und in Gemeinschaft schneller lernen. Die Nutzer werden ausdrücklich dazu aufgerufen, etwas zur Entwicklung der App beizutragen, indem sie ihre eigenen Lernkarten kreieren.

Memrise kann kostenfrei verwendet werden, es arbeitet aber mit dem Freemium-Modell. Das bedeutet, dass Sie eine kostenpflichtige Version abonnieren können, um zusätzliche Features zu nutzen und jede Woche mehr Wörter lernen zu können. Zu guter Letzt möchten wir darauf hinweisen, dass Sie mit Memrise sage und schreibe 200 Sprachen lernen und außerdem ein breites Spektrum an Themen nutzen können, die aus den Bereichen Geschichte, Mathematik, Engineering und vielen weiteren stammen.

smartphone-apps-language-learning-man.jpg

3. Wordreference

Unabhängig von Ihrem momentanen Level in Ihrer Zielsprache, werden Sie immer über Wörter stolpern, die Sie noch nie zuvor gehört oder gesehen haben. In solchen Situation ist es erforderlich, ein gutes Wörterbuch zu besitzen. Wir bevorzugen Wordreference, aber wählen Sie ruhig ein anderes Tool aus, wenn Sie möchten. Wordreference ist kostenfrei und die App beinhaltet sowohl das Wörterbuch als auch drei Konjugations-Tools für Französisch, Italienisch und Spanisch.

Sie können mit der App außerdem auf die Foren von Wordreference zugreifen, was sehr nützlich ist, wenn Sie nach einem Wort suchen, das noch nicht im Wörterbuch enthalten ist. Das passiert oft bei Slang-Wörtern oder Vokabeln aus der Pop-Kultur. Diskussionen in den Foren können Ihnen außerdem dabei helfen herauszufinden, welche Variante eines Wortes im jeweiligen Kontext die beste ist, denn wie wir alle wissen, ist es nicht immer so einfach, die Übersetzung zu finden, die optimal zum Inhalt eines Textes passt.

Google PlayApple App Store

4. Die App einer lokalen Zeitschrift

Die meisten Zeitschriften oder Nachrichtensender haben heutzutage Apps. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, den ganzen Tag über gut informiert zu bleiben und auf einige Zeitschrifteninhalte zuzugreifen. Außerdem senden Sie Ihnen Push-Benachrichtigungen, wenn wichtige Dinge geschehen. Daher sind solche Apps die beste Möglichkeit, stets mit Informationen über die aktuellen Geschehnisse versorgt zu werden und den Fokus dabei auf die Länder zu legen, in denen Ihre Zielsprache gesprochen wird. Außerdem sind solche Apps ein toller Weg, damit die Zeit auf dem täglichen Weg zur Arbeit, zu Schule oder zur Universität schneller vergeht. Also, warum löschen Sie nicht einfach Candy Crush Saga und ersetzen das Spiel mit einer Nachrichten-App?

Wenn Sie Englisch lernen, laden Sie die App The Guardian (UK) oder New York Times (US) herunter. Probieren Sie Le Monde (linksorientiert) oder Le Figaro (liberaler Konservatismus) aus, wenn Sie Französisch lernen. Um Ihr Spanisch zu verbessern, holen Sie sich Apps wie El País (Spanien) oder Clarín (Argentinien). Und falls Sie sich dafür interessieren, Deutsch zu lernen, empfehlen wir Ihnen die Apps von Die Zeit oder Süddeutsche Zeitung.
5. Google Translate

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, ist Google Translate das bekannteste Online-Übersetzungstool. Sie können es verwenden, um komplette Sätze oder Wortgruppen zu übersetzen, anstatt sie einzeln in einem Wörterbuch nachschlagen zu müssen. Das ist sehr praktisch, wenn Sie zum Beispiel versuchen, die Überschrift einer Zeitung zu übersetzen. Auch wenn die Übersetzung nicht immer zu 100 Prozent korrekt ist, wird sie ihnen wahrscheinlich genug Informationen bereitstellen, um den allgemeinen Sinn des Satzes zu verstehen.

Wussten Sie außerdem, dass die neuste Version der mobilen App Ihnen sogar ermöglicht, Ihre Kamera zu verwenden, um den Text sofort zu übersetzen? Sie können mit Ihrem Smartphone auf jeden Text zeigen, den Sie sehen, wie etwa Straßenschilder, und die App wird Ihnen sofort eine Übersetzung zur Verfügung stellen. Beachten Sie, dass die App darüber hinaus ein weiteres nützliches Feature hat, das gesprochene Wörter übersetzen kann!

Google PlayApple App Store

Pin It on Pinterest

Share This