5 gute Gründe, um am Lingoda-Sprachlernsprint teilzunehmen

von Laura Jones
February 19, 2020

Du willst in kürzester Zeit eine neue Sprache lernen? Das ist doch schon mal ein guter Grund für den Lingoda-Sprachlernsprint. Aber es gibt bestimmt noch weitere Gründe, weshalb du dich so einer Challenge stellen solltest! Lingoda verspricht dir, dass du nach drei Monaten deine Zielsprache fließend sprechen kannst. Lies weiter, um dich von weiteren Gründen für den Lingoda-Sprachlernsprint zu überzeugen.

Warum du an dem Lingoda-Sprachlernsprint teilnehmen solltest

1. Du lernst viel – und das in kurzer Zeit

Fangen wir doch mal hiermit an: 90 Stunden in 90 Tagen? Ohne Frage wirst du deine Sprachkenntnisse in dieser Zeit deutlich verbessern. Die Idee hinter dem Sprachlernsprint ist genau das: In kürzester Zeit wirst du eine wirklich große Verbesserung erzielen. Wenn du Anfänger bist, hast du die Möglichkeit von 0 auf 100 zu kommen, z.B. um dann im Ausland tatsächlich mit Menschen in der Fremdsprache kommunizieren zu können. Statt, du weißt schon, rot anzulaufen, vor dich hin zu stammeln und dich letztendlich in eine Ecke zu verkriechen. Sind wir mal ehrlich, das kann ziemlich unangenehmen werden – besonders für dich selbst. Bist du schon ein fortgeschrittener Lerner, kannst du dich in deiner Wunschsprache verbessern und versprochen, du wirst dich nach und nach wohler und sicherer fühlen. Vielleicht wird es sich schon bald anfühlen wie eine Muttersprache.

2. Vielleicht kostenlos!

Kostenlos Sprachen lernen? Das geht! Vorausgesetzt du befolgst ein paar einfache Regeln, ist der Lingoda-Sprachlernsprint absolut kostenlos. Bevor du dich anmeldest, musst du dich zwischen dem Super-Sprint mit 30 Unterrichtsstunden pro Monat oder dem normalen Sprint mit 15 Unterrichtsstunden pro Monat entscheiden. Melde dich für drei Monate an, nimm an allen Stunden teil, für die du dich angemeldet hast und erhalte das Geld zurück, das du für den Kurs bezahlt hast. Das bedeutet: Unterrichtsstunden, Wissen und mit einem Muttersprachler sprechen – alles kostenlos.

3. Eine Challenge mit dir selbst

Die meisten sagen von sich, dass sie sich jeder Challenge stellen würden, aber scheuen dann letztendlich doch davor zurück. Der Lingoda-Sprachlernsprint ist die perfekte Challenge, um das zu ändern! Ja na klar, im Endeffekt ist es eine echte Herausforderung, der du dich stellst. Schließlich beschließt du, hart an deinen Sprachkenntnissen zu arbeiten und viel Zeit zu investieren. Aber wenn du erfolgreich bist, hast du eine riesige Herausfoderung gemeistert und kannst stolz auf dich sein. Nicht nur wegen der Menge an Wissen, das du dir angeeignet hast, sondern auch wegen deines Durchhaltevermögens.

ein aufgeräumter Schreibtisch, der jemanden zeigt, der beim Sprachenlernen eine gute Angewohnheit bildet

4. Mehr Selbstvertrauen und weniger Angst beim Sprechen

Für die meisten Lerner ist das tatsächliche Sprechen die wichtigste, aber auch am wenigsten geübte Fähigkeit. Der Sprachlernsprint wird das ändern! Selbst wenn du vor dem Sprachlernsprint Angst hattest, in einer Fremdsprache zu sprechen, garantieren wir dir, dass sich das danach erledigt hat. Es ist unmöglich, 90 Stunden auf Spanisch, Deutsch, Frazösisch oder Englisch zu kommunizieren und danach noch Angst vor dem Sprechen zu haben. Das versprechen wir dir! Dennoch ist es völlig normal, etwas besorgt zu sein, wenn es um das Sprechen in einer Fremdpsache geht, insbesonderne mit wenig Übung. Deshalb kann ein Intensivkurs wie dieser Sprachlernsprint sehr nützlich sein. Wenn du jeden Tag Spanisch, Deutsch, Französisch oder Englisch sprichst, wird die Sprache vertrauter und: Je einfacher es wird, desto mehr Spaß macht es auch.

5. Lernen wann und wo du willst!

Der Sprachlernsprint ist große zeitliche Verpflichtung, das stimmt. Aber im Vergleich zum Unterricht im echten Klassenzimmer ist es diese dennoch recht gering! Und warum? Weil du nicht erst irgendwo hingehen musst, um am Unterricht teilnehmen zu können. Du musst lediglich deinen Computer einschalten und sicherstellen, dass du in einer ruhigen Umgebung bist, in der man dich gut hören kann. Du kannst auch gerne deinen Schlafanzug oder deine stinkende Sportkleidung anbehalten. All das bedeutet jedoch nicht, dass du keine Anstrengung in den Unterricht investieren musst. Denn das musst du durchaus. Aber du brauchst keine Zeit damit verschwenden, dich in Schale zu schmeißen und quer durch die Stadt zu fahren, nur um an einer Stunde teilzunehmen.

Außerdem kannst du die Unterrichtsstunden buchen, die zu deinem Zeitplan passen. Keine Stunden, auf die du keine Lust hast! Der Unterricht findet rund um die Uhr statt. Egal, ob 5 Uhr morgens oder mitten in der Nacht – bei Lingoda kannst du immer lernen. Du entscheidest! Na, schon überzeugt?

Lerne Englisch, Deutsch, Spanisch oder Französisch in drei Monaten mit dem Lingoda-Sprachlernsprint. Besuche unsere Website und melde dich noch heute an! Denk dran, dass du bis zu 100% deiner Gebühren zurückerhalten kannst!

Wähle deine Sprache und mache den Einstufungstest bei Lingoda

Bereit, das Lernen mit Lingoda zu beginnen?

Personalisiere dein Lernerlebnis und hab Freude am Sprachenlernen.