Triff Evgeniya. Sie ist eine Russische Künstlerin, Hundebesitzerin und eine Absolventin des Deutsch-Marathons!

Triff Evgeniya. Sie ist eine Russische Künstlerin, Hundebesitzerin und eine Absolventin des Deutsch-Marathons!

Von Lingoda Team
August 10, 2019

Kann man eine Sprache in nur drei Monaten lernen?

Lerne eine Sprache mit dem Lingoda-Marathon!

Unsere Lingoda-Expertin Lana hat sich mit der russischen Künstlerin Evgeniya getroffen, um über das Leben in Berlin, ein professionelles Künstlerdasein und über den erfolgreichen Abschluss des deutschen Lingoda-Lernmarathons zu reden.

Sieh dir das vollständige Video des Interviews auf unserer YouTube-Seite an.

Lana: Hallo, ich bin Lana und arbeite bei Lingoda. Für mich ist dieses Interview eine echte Herausforderung, weil ich Deutsch normalerweise nicht bei der Arbeit benutze. Meine Deutschkenntnisse entsprechen ungefähr dem Niveau B2/C1 und ich lerne auch nach wie vor mit Lingoda. Meine Muttersprache ist Russisch (was man an meinem Akzent erkennt) und außerdem spreche ich Englisch. Heute unterhalte ich mich mit Evgeniya, die unseren Marathon erfolgreich absolviert hat, auf Deutsch. Genau wie ich kommt sie aus Russland, hat jetzt ihr B2/C1 Niveau erreicht und möchte ihre Erfahrungen mit euch teilen. Ich werde ihr ein paar Fragen zu ihrem Leben in Berlin stellen. Also, los geht’s.

Evgeniya: Hallo, Lana!

Lana: Du hast Deutsch mit dem Lingoda-Marathon gelernt, stimmt’s?

Evgeniya: Ja, aber ich muss dazu sagen, dass ich auch gut vorbereitet war. Damit meine ich, dass ich schon vorher Deutsch in einem Integrations- und einigen Sprachkursen gelernt habe.

Lana: Okay, das macht es ein bisschen einfacher, denke ich.

Evengeniya: Ja, das machte es etwas einfacher. Noch dazu lebe ich in Berlin.

Lana: Und kommst du mit der Umgangssprache zurecht?

Evgeniya: Das stimmt. Ich habe das passende Umfeld.

Lana: Wie hat es dein Leben beeinflusst?

Evgeniya: Ich habe mit dem Verkauf meiner Bilder begonnen und bin seit August bei der deutschen Steuerbehörde als Grafikdesignerin und freischaffende Künstlerin registriert. Ohne Deutsch hätte ich das nicht bewerkstelligt. Ich musste große Schritte wagen und ohne Deutsch hätte ich das nicht durchgestanden.

Lana: Du verkaufst deine Bilder, richtig?

Evgeniya: Ja, ich verkaufe meine Bilder und Illustrationen und arbeite auch mit meinen Kunden auf Deutsch.

Lana: Schön, sehr schön. Hast du vielleicht ein paar Tipps für potenzielle Marathon-Teilnehmer?

Evgeniya: Ich teile gerne meine Erfahrungen. Das erste, was wichtig ist, ist eine gute Planung. Das heißt, alle Kurse im Voraus zu buchen. Mein zweiter Tipp: Schau dir die Präsentationen vor dem Unterricht an, damit du gut vorbereitet bist.

Lana: So mache ich das auch. Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast. Das war wirklich interessant. Nehmt am Lingoda-Sprachmarathon teil und sprecht Deutsch, vielleicht sogar besser als wir!

Evgeniya: Viel Spaß!

Der Lingoda-Sprachmarathon

Nimm noch heute am Lingoda-Sprachmarathon teil und erhalte bis zu 1400€ zurück!